„Alternativen“ – das bedeutet:

„Alternativen“ – das bedeutet: 


•    eine in Gesamtrussland tätige Bewegung von Anhängern des Sozialismus, der Demokratie und des Internationalismus, die unterschiedliche soziale Initiativen für den Schutz der Bürgerrechte und der sozialen Rechte unterstützt, für allgemein zugängliche Bildung eintritt u.v.m.;

•    die gesellschaftspolitische und theoretische Zeitschrift sozialistischen Denkens „Al’ternativy“ [Alternativen];
•    eine Organisation für öffentliche Anhörungen, Foren und Konferenzen;

•    eine Bibliothek mit Werken zu Problemen des heutigen Marxismus, des Sozialismus und der Arbeiterbewegung;  
•    Unterstützung der alterglobalistischen Bewegung;

•    und vieles mehr.

Aufruf an unsere Anhänger

Aufruf an unsere Anhänger Aufruf an die Anhänger und Freunde der gesellschaftlichen

Bewegung Gesamtrusslands „Al’ternativy“ [Alternativen]



Sehr geehrte Genossen und Kollegen!



Wenn Sie noch keine Entscheidung getroffen haben, welchen Beitrag Sie leisten können, um linke demokratische Alternativen zu dem gegenwärtigen Kurs der Regierenden in Russland zu finden und zu verwirklichen - und nicht nur dies -, oder wenn Sie nicht ganz mit dem zufrieden sind, was sie bereits tun, so laden wir Sie zum Dialog und zur Zusammenarbeit ein.              

Die gesellschaftliche Bewegung „Alternativen“ arbeitet nun schon über 20 Jahre auf dem Gebiet der Förderung der sozialen Aktivitäten der Bürger sowie der Weiterentwicklung und Propagierung der sozialistischen Ideen. Wir sind an Meinungsaustausch und Zusammenwirken mit Ihnen interessiert.

Das wissenschaftliche Erbe von Georg [György] Lukács ist in Gefahr! Hilf, es zu schützen und unterzeichne die Petition!

DIE OFFENSIVE GEGEN DEN MARXISMUS WIRD FORTGESETZT!

Das wissenschaftliche Erbe von Georg Lukács ist in Gefahr!

Hilf, es zu schützen und unterzeichne die Petition!

Am 28. März 2017 wurde in Budapest die Statue des weltbekannten marxistischen Philosophen Georg Lukács abgebaut. Außerdem beabsichtigt die Ungarische Akademie der Wissenschaften, das Lukacs-Archiv zu schließen, das sich in der ehemaligen Wohnung des Philosophen befindet. Das Archiv, in dem bisher wissenschaftliche Forschungsarbeit geleistet wurde, beherbergt seine Handschriften und seine Bibliothek Es wird nicht nur von ungarischen, sondern auch von ausländischen Wissenschaftlern aktiv genutzt.

Die Anhänger von Lukàcs haben die Aktionen der ungarischen rechten Reaktionäre mit zwei Petionren beantwortet.  

DER MYTHOS von der Allmacht des Staates in der Wirtschaft Russlands

Radio „HIER SPRICHT MOSKAU“ FM 94,8

Autorenprogramm von А. Buzgalin – „REVOLUTION!“

Mythen der Wirtschaft“

am 23. April (Sonntag) 2017

Тhеmа:

Der Mythos von der Allmacht

des Staates in der Wirtschaft Russlands“

Direktübertragung im Radio von 18.04 bis 19.00 Uhr

 

Gast der Sendung –

Professor der Moskauer Staatlichen M.V. Lomonosov-Universität Dr. oec. habil.

Kajsyn Azretovič Chubiev

Lenin: ein deutscher Spion oder Erbauer einer neuen Welt?

Radio „HIER SPRICHT MOSKAU“ FM 94,8

Autorenprogramm von А. Buzgalin – „REVOLUTION!“

am 23. April (Sonntag) 2017

Тhеmа:

LENIN:

EIN DEUTSCHER SPION oder ERBAUER EINEN NEUEN WELT?

Direktübertragung im Radio von 17.00 bis 18.00 Uhr.

 

Gäste der Sendung

Dr. oec. habil. А. Коlganov und V.I. Tkačev

„Die Aprilthesen“ V.I. Lenins und die Evolution des sowjetischen Sozialismus

 Sehr geehrte Genossen, am Donnerstag, dem 20. April 2017, findet im Plechanov-Haus in Sankt Petersburg um 18.30 Uhr die nächste Sitzung des gesellschaftlich-ökonomischen Seminars statt.

Der Historiker Dr. phil. Evgenij Aleksandrovič Kozlov hält einen Vortrag zum Thema

„Die Aprilthesen V.I. Lenins und die Evolution des sowjetichen Sozialismus

Der Austritt Russlands aus dem Ersten Weltkrieg und der Beginn der Intervention

Am 24. April 2017 (Montag) findet um 19.00 Uhr bei der

Jugenduniversität des heutigen Sozialismus eine Lektion zu folgendem Thema statt:

 

Der Austritt Russlands aus dem Ersten Weltkrieg und der Beginn der Intervention

(aus dem Zyklus „Geschichte der Russischen Revolution“)

Lektor: Dozent S.M. Solov’ev

 

Die Lektion findet im Anti-Café „Orangenstadt“ statt

(Malyj Palaševskij pereulok 6)

Béla Uitz und das Internationale Büro revolutionärer Kunstschaffender

Am 20. Аpril 2017 (Donnerstag) findet um 19.00 Uhr

bei der Jugenduniversität des heutigen Sozialismus eine Lektion zu folgendem Thema statt:

 

Béla Uitz und das Internationale Büro revolutionärer Kunstschaffender

Lektor: А. Lučento

 

Die Lektion findet in der Bibliothek №50 statt

(ulica Oktjabr’skaja 103, Gebäude 1)

Die Lehre von Antonio Gramsci über Hegemonie und Manipulierung des Bewusstseins

Am 22. Аpril 2017 (Samstag) findet um 15.00 Uhr bei der Jugenduniversität des heutigen Sozialismus eine Lektion zu folgendem Thema statt:

Die Lehre von Antonio Gramsci über Hegemonie und Manipulierung des Bewusstseins

(aus dem Zyklus „Die Philosophie des Marxismus“)

Lektor: Dozentin Е.N Kalmyčkova

 

Die Lektion findet in der Bibliothek №164 „Bildung der Werktätigen“ (Filiale) statt

(ulica Serpuchovskij val 24, Gebäude 2)

Anzeige über eine Filmvorführung

Die Zeit

Titel in der Originalsprache: In Time; in deutscher Sprache: Deine Zeit läuft ab.

Genre: Thriller

Produktion: USA

Regisseur: Andrew Niccol

In den Rollen: Justin Timberlake, Amanda Seyfried

Premiere: 27 Oktober 2011; in Deutschland 1. Dezember 2011

Verleih: 20. Jahrhundrt Fox GUS

Zugelassen ab: PG-13

Inhalt:

„Ein Kommunist im Kosmos“: Jurij Gagarin auf Titelseiten ausländischer Massenmedien

Ein Kommunist im Kosmos“: Jurij Gagarin auf Titelseiten ausländischer Massenmedien

https://ria.ru/world/20160412/1408531217.html

Gratulation zum Tag der sowjetischen Raumfahrt!

Gratulation zum Tag der sowjetischen Raumfahrt! Ein Kommunist im Kosmos!

Am 12. April 1961

ist der sowjetische Kosmonaut Jurij Gagarin vom Kosmodrom „Baikonur“ gestartet und hat erstmals in der Welt den Planeten Erde umkreist!

Die Gewerkschaften im heutigen Russland

Am 13. April (Donnerstag) findet um 19.00 Uhr bei der Jugenduniversität des heutigen Sozialismus eine Lektion zu folgendem Thema statt:

 

Die Gewerkschaften im heutigen Russland

Lektor: D.А. Kožnev

 

Die Lektion findet in der Bibliothek №50 statt

(ulica Oktjabr’skaja 103, Gebäude 1)

Die dialektische Logik in historischen Forschungen

Am 15. April (Samstag) findet um 15.00 Uhr bei der Jugenduniversität des heutigen Sozialismus eine Lektion zu folgendem Thema statt:

 

Die dialektische Logik in historischen Forschungen

(aus dem Zyklus „Die Philosophie des Marxismus“)

Lektor: Dozent V.А. Košel’

 

Die Lektion findet in der Bibliothek Nr. 164 „Bildung für die Werktätogen“ (Filiale) statt

(ulica Serpuchowskij val 24, Gebäude 2)

Aufruf zum Internationalen Tag der Solidarität mit den Odessiten am 10. April!

Aufruf zum Internationalen Tag der Solidarität mit den Odessiten am 10. April!

 Die „Odessaer Solidaritätskampagne“ ist ein Projekt der Vereinigten nationalen Antikriegskoalition (UNAC). Diese ist im Mai 2016 nach dem zweiten Jahrestag des Gedenkens des Blutbades vom 2. Mai 2014 ins Leben gerufen worden. An der Gedenk­veranstaltung, die auf dem Kulikovfeld in Odessa stattfand, hatte auch eine Delegation der Mitglieder der UNAC aus den Vereinigten Staaten teilgenommen.

www.odessasolidaritycampaign.org - www.unacpeace.org 

Die Odessaer Solidaritätskampagne am 10. April 2017 ruft zum Internationalen Tag der Solidarität mit der Bevölkerung von Odessa auf, um auf die Repressionen der ukrainischen Regierung gegenüber den antifaschistischen Aktivisten in dieser Stadt aufmerksam zu machen. Wir rufen auf zu Meetings, zum Besuch von Informationsständen sowie zu Demon­strationen vor Botschaften und Konsulaten der Ukraine in der ganzen Welt. Der 10. April ist für alle Odessiten von großer Bedeutung, denn an diesem Tag wurde Odessa 1944 von lang­jähriger faschistischer Okkupation befreit.  

 

Präsentation „Die Wirtschaft für den Menschen - 2017. Ziele und Mittel der Strategie der überholenden Entwicklung“

Präsentation „Die Wirtschaft für den Menschen - 2017. Ziele und Mittel der Strategie der überholenden Entwicklung“

Den Text des Vortrags von A. Buzgalin und A. Kolganov „Die Wirtschaft für den Menschen - 2017. Ziele und Mittel der Strategie der überholenden Entwicklung“ finden Sie auf der Internetseite der Zeitschrift „Alternativen“ (http://www.alternativy.ru/ru/node/15002); die Videoaufzeichnung der ersten Plenarsitzung, und somit auch unser Beitrag, ist auf der Internetseite des Moskauer Wirtschaftsforums (http://me-forum.ru/).

Hochachtungsvoll Buzgalin und Kolganov  

Profit und Produktionspreis

Am 6. April (Donnerstag) 2017 findet um 19.00 Uhr bei der Jugenduniversität des heutigen Sozialismus eine Lektion zu folgenden Thema statt:

 

Profit und Produktionspreis

(aus dem Zyklus „Die politische Ökonomie des Marxismus“)

Lektor: Prof. P.А. Pokrytan

 

Die Lektion findet in der Bibliothek №50 statt

(ulica Öktjabr’skaja 103, Gebäude 1)

Weg mit dem Faschismus in der Ukraine und der ganzen Welt!

Weg mit dem Faschismus IN DER UKRAINE UND IN DER GANZEN WELT!

Liebe Genossen!

Kürzlich wurde bekannt, dass dass die Vertreter der amerikanischen Antikriegsbewegung aus der Vereinigten nationalen Antikriegskoalition beschlossen haben, einen TAG DER INTERNATIONALEN SOLIDARITÄT MIT DEN ODESSITEN zu begehen.

Ich übersende Euch ihren Aufruf mit der Bitte, die Information über dieses Ereignis weit bekannt zu machen und, wenn es möglich ist, dieses Beispiel an Orten, an denen sich ukrainische diplomatische Vertretungen befinden, zu unterstützen. Der Text des Aufrufs wird nachstehend abgedtuckt. [Siehe die unten angeführten Links.]

Hochachtungsvoll Jurij Šаchin

Kuba: Geht die Revolution weiter?

Radio „HIER SPRICHT MOSKAU“ FM 94,8

Das Autorenprogramm von А.Buzgalin – „REVOLUTION!“

wird verlegt

vom 1. April (kein Aprilscherz!)

auf den 2. April (Sonntag!) 2017

Thema:

KUBA: GEHT DIE REVOLUTION WEITER?»

Direktübertragung per Radio von 17.04 bis 18.00 Uhr.

 

Gast der Übertragung ist

Dr. phil. habil. Jesus Garcia Brigos (Akademie der Wissenschaften Kubas)

Abschottung nach außen, Angriff nach innen

Christian Gebhardt, Neue Internationale 218, April 2017

Abschottung nach außen, Angriff nach innen

http://www.arbeitermacht.de/ni/ni218/abschottung.htm

Syndicate content