МУСС — 2016

Was ist die UdSSR?

Politische Bildung“ [Politprosvet]

Dialog“

Jugenduniversität des heutigen Sozialismus

 

Liebe Freunde!

Am 26. Dezember (Montag) 2016 findet im Sacharov-Zentrum eine Diskussion

des Klubs „Dialog“, des Klubs „Politische Bildung“ und der Jugenduniversität des heutigen Sozialismus zu der „ewigen Frage“ der Linken statt:  

Was ist die UdSSR?

(Zur Diskussion über die Gesellschaftsordnung, die sich in der Sowjetunion herausgebildet hatte).

Georg Lukács: Die Entwicklung der marxistischen Methodologie

Am 19. Dezember (Montag) 2016 um 19.00 Uhr findet bei der Jugenduniversität des heutigen Sozialismus eine Lektion zu folgendem Thema statt:

Georg Lukács: Die Entwicklung der marxistischen Methodologie

(Teil II)

(aus dem Zyklus „Die Philosophie des Marxismus")

лектор: Dozent А.V. Čusov

 

Ort: Probezentrum „Universala«Universala Lernejo“

(ul. Serpuchovskij val 22, Gebäude 1, Untergeschoss, Kabinett 5)

Die theoretischen Grundlagen der planmäßigen Organisation der gesellschaftlichen Produktion

Am 15. Dezember 2016 (Donnerstag) findet um 19.00 Uhr bei der Jugenduniversität des heutigen Sozialismus eine Lektion zu folgendem Thema statt:

 

Die theoretischen Grundlagen der planmäßigen Organisation der gesellschaftlichen Produktion

(aus dem Zyklus “Die Organisation der Produktion im Sozialismus“)

Lektor: Dr. oec. habil. А.I. Kolganov

 

Ort: Bibliothek №50

(ul. Oktjabr’skaja 103, Gebäude 1)

„Die Alchimisten der Revolution“: Der linke Radikalismus in Westeuropa in den 1970-er Jahren

Am 12. Dezember 2016 (Montag) findet um 19.00 Uhr bei der Jugenduniversität des heutigen Sozialismus eine Lektion zu folgendem Thema statt:

 

Die Alchimisten der Revolution“: Der linke Radikalismus in Westeuropa in den 1970-er Jahren

Lektor: V.N. Sačkov

 

Ort: Im Probezentum «Universala Lernejo»

(ul. Serpuchovskij val 22, Haus 1, Untergeschoss, Raum. 5)

Die Hauptprinzipien der Planung in der UdSSR

Am 8. Dezember (Donnerstag) um 19.00 Uhr findet bei der

Jugenduniversität des heutigen Sozialismus eine Lektion zu folgendem Thema statt:

 

Die Hauptprinzipien der Planung in der UdSSR

(aus dem Zyklus “Die Organisation der Produktion im Sozialismus“)

Lektor: Dr. oec. А.V. Safronov

 

Die Lektion findet in der Bibliothek №50 statt

(Ul. Oktjabr’’skaja 103, Gebäude 1)

Der Marxismus als Methodologie der Organisierung von Tätigkeit

Am 1. Dezember (Donnerstag) findet um 19.00 Uhr bei der

Jugenduniversität des heutigen Sozialismus eine Lektion zu folgendem Thema statt:

Der Marxismus als Methodologie der Organisierung von Tätigkeit

(aus dem Zyklus „Die Organisation der Produktion im Sozialismus“)

Lektor: Dr. phys.-math. А.I. Michajlov

 

Die Lektion findet in der Bibliothek №50 statt

(ul. Oktjabr’skaja 103, Gebäude 1)

Das Biologische und das Soziale in der Natur des Menschen

Am 24. November (Donnerstag), um 19.00 Uhr, findet in der

Jugenduniversität des heutigen Sozialismus eine Lektion zu folgendem Thema statt:

 

Das Biologische und das Soziale in der

Natur des Menschen

(aus dem Zyklus „Die Philosophie des Marxismus“)

Lektor: Dr. rer. nat. V.S. Fridman

 

Die Lektion findet in der Bibliothek №50 statt

(ul. Oktjabr’skaja 103, Gebäude 1)

Mitteilung

Liebe Freunde!

Die Lektion von Prof. I.G. Abramson „Die heutigen Vorstellungen von der Materie und ihrer Bewegung. Die großen physikalischen Revolutionen des 20. Jahrhunderts und die Philosophie der Physik“ findet am 28. November (Montag) um 19.00 Uhr statt ( Malyj Palaševskij pereulok 6). Treffpunkt Metrostation „Puškinskaja“), in der Mitte der Halle, um 18.30-18.45 Uhr. Die Verlegung der Lektion ergab sich aus von uns und dem Lektor unabhängigen Gründen. Der Rat von MUSS entschuldigt sich hierfür.

Die Filmvorführung am 29. November fällt aus.

Der Zeitplan für Dezember wird demnächst verschickt.

Die heutigen Vorstellungen von der Materie und ihrer Bewegung

Am 25. November (Freitag) findet um 19.00 Uhr bei der

Jugend-Universität des heutigen Sozialismus eine Lektion zu folgendem Thema statt:  

Die heutigen Vorstellungen über die Materie und ihre Bewegung. Die großen physikalischen Revolutionen des 20. Jahrhunderts und die Philosophie der Physik

(aus dem Zyklus „Die Philosophie des Marxismus“)

Lektor: Prof. . I.G. Abramson

Die Lektion findet im Hauptquartier der gesellschaftlichen Bewegung „Moskauer Sowjet“ statt (ul. Malaja Lubjanka 16/4, Aufgang 2, 2. Etage)

Treffen mit Tamerlan Tadtaev

Am 18. November 2016 (Freitag), 19.00 Uhr, findet bei der

Jugenduniversität des heutigen Sozialismus ein

Treffen mit dem südossetischen Schriftsteller und Teilnehmer mehrerer georgisch-ossetischer Konflikte

Tamerlan Tadtaev statt.

 

Das Treffen findet im Hauptquartier der gesellschaftlichen Bewegung „Moskaer Sowjet“ statt

(ul. Malaja Lubjanka 16/4, Aufgang 2, 2. Etage)

Unbekannter Marx und die Aus­gangs­definitionen des Kommunismus von Marx

Am 17. November 2016 (Donnerstag) findet um 19.00 Uhr bei

der Jugenduniversität des heutigen Sozialismus eine Lektion zu folgendem Thema statt:

 

Unbekannter Marx

und die Ausgangsdefinitionen des Kommunismus von Marx

(aus dem Zyklus „Die Philosophie des Marxismus“)

Lektorin: Dr. phil. W.F. Schälike

 

Die Lektion findet in der Bibliothek №50 statt

(ul. Oktjabr’skaja 103, Gebäude 1)

Nach Marx sind die Kategorien in den Gesellschaftswissenschaften eine Art Mikroskop, durch das der Theoretiker die historische Wirklichkeit „betrachtet“ und versteht. Diese Lektion vermittelt den Hörern die Erkenntnisse von Marx und Engels über die Kategorien der materialistischen Theorie der Geschichte aus der Periode ihrer ersten großen Entdeckung – der Erkenntnis der Entwicklung der Geschichte der Menschheit – und sie können diese Kategorien nutzen, um die UdSSR und unsere Gegenwart zu „betrachten“.

Zeitplan des Unterrichts

Zeitplan des Unterrichts

der Jugenduniversität des heutigen Sozialismus

für die zweite Novemberhälfte 2016

 

17.11. (Donnerstag), um 19.00 Uhr – W.F. Schälike „Unbekannter Marx und die Ausgangsdefinitionen des Kommunismus von Marx“. (Lektion aus dem Zyklus „Die Philosophie des Marxismus). Der Unterricht findet in der Bibliothek №50, ul. Oktjabr’skaja 103, Gebäude 1, statt. Treffpunkt: Metrostation „Mar’ina rošča“, in der Mitte der Halle, um 18.30-18.45 Uhr.

Die sozial-politische Entwicklung Azerbaidžans in den 25 Jahren der Unabhängigkeit

Am 23. Juni (Donnerstag) 2016 findet um 19.00 Uhr in der

Jugenduniversität des heutigen Sozialismus eine Lektion zu folgendem Thema statt:

 

Die sozial-politische Entwicklung Azerbaidžans in den 25 Jahren der Unabhängigkeit

(aus dem Zyklus „Der Kapitalismus des 21. Jahrhunderts“)

Lektor: М. Gattal

 

Ort der Durchführung: Bibliothek №50

(ul. Oktjabr’skaja 103, Gebäude. 1)

 

Plan der Lektion:

I. Die politische Geschichte Azerbajdžans.

20 Jahre MUSS [Jugenduniversität des heutigen Sozialismus]!!!

20 Jahre МУСС !!!

Die Jugenduniversität des heutigen Sozialismus wurde 1996 gegründet.

Bei uns haben praktisch alle bekannten heutigen linken Intellektuellen Lektionen gelesen. In diesem Jahr werden wir 20 Jahre alt.

Wir haben beschlossen, dass aus Anlass dieses bedeutsamen Datums am 26. Juni ein Konzert stattfinden soll.

Daran nehmen folgende Gruppen teil: die Band Machorkin, Politsek, Vjača u.a. Ferner sind vorgesehen: das Auftreten von Liedermachern, Gedichtlesungen u.a.

Kommen Sie unbedingt, die MUSS wartet auf ihre Freunde!

Das Konzert beginnt um 14.00 Uhr. Treffpunkt am 26. Juni 2016 Metrostation „Volžskaja“ in der Mitte der Halle, um 13.15-13.45 Uhr.

Zeitplan des Unterrichts

Zeitplan des Unterrichts

der Jugenduniversität des heutigen Sozialismus

für die zweite Junihälfte 2016

 

18.06. (Samstag), um 15.00 Uhr„Die marxistische Erkenntnistheorie und die Methodologie der Wissenschaft“ (Seminar). Beiträge: А.P. Segal, V.S. Fridman, А.V. Čusov.

Das Klassenwesen des Anti-Majdan

Am 15. Juni (Mittwoch) findet um 19.00 Uhr

bei der Jugenduniversität des heutigen Sozialismus eine Lektion zu folgendem Thema statt:

 

Das Klassenwesen des Anti-Majdan

(aus dem Zyklus „Der Bürgerkrieg in der Ukraine“)

Lektor: Dr. phil. habil. V.Е. Butera

 

Die Lektion findet im Hauptquartier der gesellschaftlichen Bewegung „Mossovet“ statt

(ul. Malaja Lubjanka 16/4, Aufgang 2, 2. Etage).

Hauptfragen:

I. Das Recht, nicht zwischen mehreren nationalen Identitäten wählen zu müssen – als proletarisches Klasseninteresse.

Zeitplan des Unterrichts

Zeitplan des Unterrichts

der Jugenduniversität des heutigen Sozialismus

Mitte Juni 2016

 

11.06. (Samstag), um 15.00 Uhr„Marxistische Philosophie“ (Seminar).

Vorträge:

Burik M. „Die wichtigsten Errungenschaften der marxistischen Philosophie im 20. Jahrhundert.

Michajlov А. „Die Vielfalt der Schulen und Richtungen in der marxistischen Philosophie“.

Samolysov S. „Der Marxismus über die Ablösung der Gesellschaftsformationen“.

Lysenkov N. „Zur Frage der Art der Formation der UdSSR“.

Vinokurov V. „Dialektisch-materialistische Analyse der Gründe für das Scheitern der sozialistischen Gemeinschaft“.

Globalisierung und globaler Klassenkampf

Am 9. Juni (Donnerstag) um 19.00 Uhr findet bei der

Jugenduniversität des heutigen Sozialismus eine Lektion zu folgendem Thema statt:  

Globalisierung und globaler Klassenkampf

(aus dem Zyklus „Philosophie des Marxismus“).

Lektor: Prof. Ju.i. Semenov. 

Ort: Bibliothek №50

(ul. Oktjabr’skaja 103, Gebäude 1).

 

Die Lektion „Globalisierung und globaler Klassenkampf“ bildet den Schlussteil des von dem bekannten Philosophen und Historiker Ju. I. Semenov gelesenen Zyklus „Entstehung und Wesen der materialistischen Gesellschafts- und Geschichtsauffassung“. Auf der Grundlage der von ihm erarbeiteten ausführlichen Konzeption der historischen Entwicklung analysiert Prof. Semenov den heutigen Zustand des kapitalistischen Weltsystems und zeigt dessen Widersprüche und die Wege zu deren Lösung. Die Lektion behandelt auch Fragen des Wesens der transnationalen Korporationen, der wichtigsten Weltregionen, sowie die Wechselbeziehungen und die Widersprüche zwischen ihnen, die Konflikte zwischen den Klassen und Staaten in der gegenwärtigen Gesellschaft und die möglichen Antworten der Marxisten auf die globalen Herausforderungen der Menschheit.

Im Anschluss an die Lektion beantwortet Prof. Semenov Fragen des Auditoriums zum gesamten Zyklus.

Die Ethik von Denis Diderot

Am 4. Juni (Samstag) findet um 15.00 Uhr bei der Jugenduniversität des heutigen Sozialismus eine Lektion zu folgendem Thema statt:

Die Ethik von Denis Diderot

(aus dem Zyklus „Geschichte der Ethik“)

Lektor: V.N. Sačkov

 

Die Lektion findet in der Bibliothek №164 „Bildung für Erwachsene“ statt

(ul. Šabolovka 36).

 

Hauptfragen:

I. Vom materialistischen Naturalismus zur Dialektik. Diderot versus Shaftesbury.

Handelskapital und Handelsprofit

Am 2. Juni (Donnerstag) findet um 19.00 Uhr

in der Jugenduniversität des heutigen Sozialismus eine Lektion zu folgendem Thema statt:

 

Handelskapital und Handelsprofit

(aus dem Zyklus „Die Politökonomie des Marxismus)

Lekktor: Prof. P.А. Pokrytan.

 

Die Lekton findet in der Bibliothek Nr.50 statt

(ul. Oktjabr’skaja 103, Gebäude 1)

Plan der Lektion:

I. Wesen und Rolle des Handelskapitals in der kapitalistischen Gesellschaft.

Syndicate content