How To berechnen Arbeitszeit und Überstunden

So berechnen Sie Arbeitszeit und Überstunden Berechnung der Arbeitszeit und Überstunden verfolgt und von der Firma Human Resources Group überwacht. Als Arbeitnehmer ist es jedoch ratsam für Sie zu verstehen und wissen, wie sie in der Reihenfolge berechnet für Sie, um herauszufinden, die Bezahlung, die Sie erwarten jeden Scalesabgeschnitten. Dies bestimmt den Lohn, den Sie als Ihr Gehalt werden erhalten für die Arbeit, die Sie geleistet haben. Arbeitszeiten sind einfach, wie sie können leicht für durch die Anmeldung Blätter oder Zeitkarten im Büro verwendet berücksichtigt werden. Folgen Sie einfach den folgenden Schritten, wie Sie Ihre UGG Boots Sale Arbeit und Überstunden zu berechnen. Verstehen Sie die Grundlagen. Beachten Sie, dass Ihre regulären Lohn wird von den regulären Stunden Arbeit, die Sie machen, kommen. Dies führt zu acht Arbeitsstunden pro Tag und 40 Arbeitsstunden in der Woche. Stunden, die über die acht pro Tag und die 40 pro Woche gehen wird als Überstunden gelten. Ihr Stundenlohn ist der Betrag, um Sie für jede Stunde bei der Arbeit oder Zerreißen Ihren Diensten. Beachten Sie jedoch, dass Überstunden durch das Gesetz auf das 1,5-fache Ugg Boots Rosa der regulären Stundenlohn bezahlt werden wird beauftragt. Verfolgen Stiefel Von Ugg und berechnen Sie Ihre Arbeitszeiten. Es gibt zwei Arten Emu Oder Ugg der Arbeitszeit, die Sie verfolgen möchten: geregelte Arbeitszeiten und Überstunden. Dies kann leicht, indem Sie durch Ihre Zeitkarte oder Login Blatt überwacht werden. Alles, was man über diesen Schritt wissen, ist eine einfache Addition Betrieb. Addieren Sie alle regulären Arbeitszeiten und genau das gleiche, summieren sich alle Ihre Überstunden. Stellen Sie sicher, dass Berechnung für beide getrennt sind fertig. Berechnen Sie für Ihre wöchentliche Lohn. Holen Sie sich die Arbeitszeiten, die Sie kam mit auf immer Ihre wöchentliche Lohn arbeiten. Es gibt zwei Beträge, die Sie brauchen, um zu berechnen: die regelmäßige Arbeitszeit und die Überstunden. Multiplizieren Sie die Summe der regelmäßigen Arbeitszeit auf Ihren Stundensatz. Genau das gleiche, multiplizieren Sie Ihre Überstunden, um das 1,5-fache Ihres Stundensatzes. Fügen Sie die beiden Beträge und die Summe dieser beiden geben Sie Ihre Wochenlohn. Probieren Sie ein Beispiel Berechnung: Lisa ist ein Vollzeit-Mitarbeiter und wird zahlte Ugg Boots Dunkelbraun $ 15 Dollar pro Stunde Arbeit gemacht. In einer Woche, machten sie 50 Arbeitsstunden. Kenntnis nehmend von diesen Details, ist es leicht zu sehen, dass 40 Stunden aus dem 50 Teil ihrer regulären Arbeitszeit ist. Die 10 Stunden, dann auf der Oberseite des 40 wird als Überstunden gelten. Berechnen Sie für regelmäßige stündliche Lisas Bezahlung. Also das durch Multiplikation ihrer Arbeitszeit, die 40 bis ihrem Lohn pro Stunde, 15 $ ist. Das Produkt ist 600 $. Berechnen Sie jetzt für ihre Überstunden zu bezahlen: multiplizieren sie 10 Stunden Überstunden, um das 1,5-fache von $ 15, die ihr Stundensatz beträgt. 10 mal 22,5 (1,5 x $ 15) ist 225 $. Fügen Sie die beiden Beträge: $ 600 $ 225 = $ 825. Dies ist Lisas Wochenlohn. Berechnung der Arbeitszeit und Überstunden ist einfach. Es ist wichtig für die Mitarbeiter Ugg Chucks diesen Prozess zu verstehen, so dass sie doppelt überprüfen können, wie ihre Gehälter berechnet werden und sicherzustellen, dass keine Fehler in der Ankunft in der Höhe vorgenommen wurden