Benutzeranmeldung

CAPTCHA
Этот вопрос задается для проверки того, не является ли обратная сторона программой-роботом (для предотвращения попыток автоматической регистрации).

Содержание

Счётчики

Рейтинг@Mail.ru

Sie sind hier

Erklärung der Regierung der Volksrepublik Donezk

Erklärung der Regierung der Volksrepublik Donezk


Heute, am 15.04.2014, wurde die neugegründete Volksrepublik von Donezk das Ziel militärischer Aggression durch die Ukraine.

Die derzeitigen ukrainischen Machthaber, die durch einen bewaffneten, verfassungswidrigen Umsturz an die Macht kamen, lancierten militärische Aktionen auf dem Gebiet der Volksrepublik Donezk, unter Zuhilfenahme von Soldaten aus dem ukrainischen Militär, Kämpfern von illegalen bewaffneten Banden, und Söldnern von ausländischen privaten Militärunternehmen, die durch die USA finanziert werden.

Unter dem Vorwand falscher Aussagen über eine angebliche Anti-Terror-Operation, haben sie in Wahrheit der Bevölkerung den Krieg erklärt, mit schweren Waffen und Kampfflugzeugen. Das Leben von Zivilisten ist in Gefahr. Wie Kiev drohte, stehen grossformatige Raketen- und Bombenangriffe gegen Städte nicht ausser Frage.

Damit hat das faschistische Regime der heutigen Ukraine, unterstützt und finanziert durch die USA und westeuropäische Staaten, den Genozid der russischsprechenden Bevölkerung auf dem Territorium der Volksrepublik Donezk gestartet.

Die Gründung der Volksrepublik Donezk ist eine objektive Realität, die notwendig wurde als Konsequenz des kompletten Zusammenbruchs der ukrainischen Regierungsbehörden nach dem verfassungswidrigen Umsturz. Sie wurde gegründet, um die in der Verfassung garantierten Rechte und Freiheiten der Menschen zu schützen, die auf dem Territorium der Volksrepublik Donezk leben.

Mit der Realisierung, dass die Republik das letzte Hindernis ist auf dem Weg des Aggressors zur Zerstörung von Russland, erklären hiermit die Bevölkerung und die Regierung der Volksrepublik, sowie die Befehlshaber und das Personal der Süd-Ost-Armee, dass der Aggressor unverzüglich zurückgeschlagen wird, so wie er es verdient.

Wir verlangen, dass die reaktionären Kreise in den USA und Westeuropa, die dem Regime in Kiev ihr Segen gaben für eine militärische Operation, die Finanzierung und Unterstützung der rechtswidrigen ukrainischen „Machthaber“ unverzüglich einstellen.

Wir plädieren zu dem multinationalen Volk der Russischen Föderation, zu unseren russischen Brüdern, zu den Autoritäten der Russischen Föderation und persönlich zu Vladimir Vladimirovitch Putin, mit der Bitte, der Volksrepublik Donezk diplomatische, humanitäre, und, wenn möglich, militärische Hilfestellung zu leisten, als Garant ihrer Sicherheit aufzutreten, die anmassenden Todesschwadronen im Zaum zu halten, Frieden zu bewahren, und die Durchführung eines friedlichen landesweiten Referendums zu ermöglichen.

Wir bitten das multinationale Volk der Russischen Föderation, unsere russischen Brüder, die Autoritäten der Russischen Föderation und persönlich Vladimir Vladimirovitch Putin, der Volksrepublik Donezk als völkerrechtlichem Subjekt Anerkennung zu verleihen, und mit ihr ein Abkommen über politische, wirtschaftliche und militärische Zusammenarbeit zu unterzeichnen.

Wir, das Volk aller 180 ethnischen Gruppen, die im Donbass leben, sind Russen.

Wir wurden als Russen geboren, wir leben als Russen, und wir werden als Russen sterben, wenn es notwendig sein wird.

Gott und Russland sind mit uns.

Der Feind wird niedergeschlagen.

Der Sieg wird unser sein!