Benutzeranmeldung

CAPTCHA
Этот вопрос задается для проверки того, не является ли обратная сторона программой-роботом (для предотвращения попыток автоматической регистрации).

Wer ist online

Zurzeit sind 0 Benutzer online.

Материалистическая диалектика

Счётчики

Рейтинг@Mail.ru

Linke Alternative zu den Bolschewiki: Soziale Experimente im Rahmen des Bürgerkrieges

Deutsch
Разделы: 

Am 22. Mai 2017 (Montag) um 19.00 Uhr findet bei der Jugenduniversität des heutigen Sozialismus eine Lektion zu folgendem Thema statt:

 

Linke Alternative zu den Bolschewiki: Soziale Experimente im Rahmen des Bürgerkrieges

(aus dem Zyklus “Geschichte der Russischen Revolution“)

Lektor: Dozent D.I. Rublev

 

Die Lektion findet im Anti-Café „Orangenstadt“ statt.

(Malyj Palaševskij pereulok 6)

Welche Perspektiven haben die revolutionären 1.-Mai-Demonstrationen?

Deutsch

 Martin Suchanek

Welche Perspektiven haben die revolutionären 1.-Mai-Demonstrationen?

Infomail 943 (Deutschland), 2. Mai 2017

http://www.arbeitermacht.de/infomail/943/perspektiveerstermai.htm

 

Die Demonstrationen zum 1. Mai in Berlin

Deutsch

Die Demonstrationen zum 1. Mai in Berlin

72 Demonstranten wurden in Berlin-Kreuzberg festgenommen„

32 Mitarbeiter der Polizeit wurden verletzt.

Wieviel Verwundete es unter den Demonstranten gegeben hat, ist unklar.

Fotos über die Demonstrationen in Berlin.

Gratulation zum Tag des Sieges über den Faschismus!

Deutsch

GRATULATION ZUM TAG DES GROSSEN SIEGES AM 9. MAI 1945

Nur der sozialistische Internationalismus konnte den Faschismus besiegen.

 

1917-1945: von der Revolution zum Sieg

Deutsch

AUTORENPROGRAMM VON ALEKSANDR BUZGALIN

REVOLUTION!“

Direktübertragung

7. Mai (Sonntag) 2017

von 17.00 bis 1800 Uhr

1917-1945:

von der REVOLUTION zum SIEG

VERFASSER: Prof. А.Buzgalin und Л.Bulavka

bei Radio HIER SPRICHT MOSKAU

FM 94, 8

Ein Mythos: Ist Russland ein Sozialstaat?

Deutsch

Radio „Hier spricht Moskau“ FM 94,9 in Moskau

Jeden Sonntag 18.00 bis 19.00 Uhr

 

Sendereihe: Mythen der Wirtschaft

Autorenprogramm von Prof. A. Buzgalin

Ein Mythos: IST RUSSLAND EIN SOZIALSTAAT?

DIALOG: ALEKSANDR BUZGALIN MIT JURIJ BOLDYREV

Direktübertragung 7. Mai (Sonntag) 2017

S. Kurginjan und A. Prochanov unterhalten sich über Lenin

Deutsch
Друзья «Альтернатив»: 

G.S. Biske

 

S. Kurginjan und A. Prochanov unterhalten sich über Lenin

(ECC tv pro 26.04.2017)

Ėpštejn D.B. „Die Ergebnisse von 2016. Die Wirtschaftspolitik Russlands – Wege zur Sicherung eines stabilen industriellen Wachs

Deutsch

Einladung zur nächsten Sitzung des St. Petersburger Wirtschaftsseminars, 10. Mai 2017 -

 Ėpštejn D.B. „Die Ergebnisse von 2016. Die Wirtschaftspolitik Russlands – Wege zur Sicherung eines stabilen industriellen Wachstums“

 

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen! 

Die nächste Sitzung des städtischen Wirtschaftsseminars findet am Mittwoch, dem 10. Mai 2017 um 18.30 Uhr, wie immer im Plechanov-Haus 4, Krasnoarmejskaja 1, statt. 

Wir laden Sie hiermit zur Teilnahme ein!

Ėpštejn D.B. „Die Ergebnisse von 2016. Die Wirtschaftspolitik Russlands – Wege zur Sicherung eines stabilen industriellen Wachs

Deutsch

Einladung zur nächsten Sitzung des St. Petersburger Wirtschaftsseminars, 10. Mai 2017 -

 Ėpštejn D.B. „Die Ergebnisse von 2016. Die Wirtschaftspolitik Russlands – Wege zur Sicherung eines stabilen industriellen Wachstums“

 

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen! 

Die nächste Sitzung des städtischen Wirtschaftsseminars findet am Mittwoch, dem 10. Mai 2017 um 18.30 Uhr, wie immer im Plechanov-Haus 4, Krasnoarmejskaja 1, statt. 

Wir laden Sie hiermit zur Teilnahme ein!

Ėpštejn D.B. „Die Ergebnisse von 2016. Die Wirtschaftspolitik Russlands – Wege zur Sicherung eines stabilen industriellen Wachs

Deutsch

Einladung zur nächsten Sitzung des St. Petersburger Wirtschaftsseminars, 10. Mai 2017 -

 Ėpštejn D.B. „Die Ergebnisse von 2016. Die Wirtschaftspolitik Russlands – Wege zur Sicherung eines stabilen industriellen Wachstums“

 

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen! 

Die nächste Sitzung des städtischen Wirtschaftsseminars findet am Mittwoch, dem 10. Mai 2017 um 18.30 Uhr, wie immer im Plechanov-Haus 4, Krasnoarmejskaja 1, statt. 

Wir laden Sie hiermit zur Teilnahme ein!

Ėpštejn D.B. Die Ergebnisse von 2016. Die Wirtschaftspolitik Russlands

Nicht definiert

Einladung zur nächsten Sitzung des St. Petersburger Wirtschaftsseminars, 10. Mai 2017 -

 Ėpštejn D.B. „Die Ergebnisse von 2016. Die Wirtschaftspolitik Russlands – Wege zur Sicherung eines stabilen industriellen Wachstums“

 

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen! 

Die nächste Sitzung des städtischen Wirtschaftsseminars findet am Mittwoch, dem 10. Mai 2017 um 18.30 Uhr, wie immer im Plechanov-Haus 4, Krasnoarmejskaja 1, statt. 

Wir laden Sie hiermit zur Teilnahme ein!

Die Reform der örtlichen Selbstverwaltung in der Russischen Föderation

Deutsch
Разделы: 

Am 4. Mai 2017 (Donnerstag) findet um 19.00 Uhr

bei der Jugenduniversität des heutigen Sozialismus eine Lektion zu folgendem Thema statt:

 

Die Reform der örtlichen Selbstverwaltung in der Russischen Föderation

Lektor: Ė.Ja. Rudyk

 

Die Lektion findet in der Bibliothek №50 statt

(ulica Oktjabt’skaja 103, Block 1)

Zeitplan des Unterrichts der Jugenduniversität des heutigen Sozialismus für Mai 2017

Deutsch
Разделы: 

Zeitplan des Unterrichts der Jugenduniversität

des heutigen Sozialismus für Mai 2017

 

1.05 2017 (Montag), um 16.00 Uhr – Führung im Friedhof Vaganovo bei den Grabstätten der Opfer des Dezemberaufstands von 1905 — Chodynsker Feld und Grab von Ė. Bauman. – Nach Abschluss des Linken Marschs wird Ja.V. Leont’ev die Führung durch den Friedhof übernehmen.

Treffpunkt um 16.00 Uhr in der Vorhalle der Metrostation „Straße des Jahres 1905“ bei der Gruppe der Statuen.  

Einladung zur nächsten Sitzung des St. Petersburger Wirtschaftsseminars: 27.04.2017

Deutsch

Einladung zur nächsten Sitzung des St Petersburger Wirtschaftsseminars am 27.April 2017 

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen!

 Die nächste Sitzung des städtischen Wirtschaftsseminars findet am Donnerstag, dem 27.

April 2017, um 18.30 Uhr, wie immer im Plechanov-Haus, 4. Krasnoarmejskaja 1, statt.

 Wir laden Sie ein, an dieser Sitzung teilzunehmen!

Die sozial-ökonomische Entwicklung Georgiens in der postsowjetischen Zeit

Deutsch
Разделы: 

Am 27. April (Donnerstag) 2017 findet um 19.00 Uhr bei

der Jugenduniversität des heutigen Sozialismus eine Lektion zu folgendem Thema statt:

Die sozial-ökonomische Entwicklung Georgiens in der postsowjetischen Zeit.

Lektor: N. Kobuladze

 

Die Lektion findet in der Bibliothek №50 statt

(ulica Oktjaabr’skaja 103, Gebäude 1).

Was ist eine Nation?: Wesen und Gesetzmäßigkeiten ihrer Entwicklung

Deutsch
Разделы: 

Am 29. April (Samstag) 2017 findet um 15.00 Uhr bei der

Jugenduniversität des heutigen Sozialismus eine Lektion zu folgendem Thema statt:

 

Was ist eine Nation?: Wesen und Gesetzmäßigkeiten ihrer Entwicklung

(aus dem Zyklus „Philosophie des Marxismus“ )

Lektor: Prof. V.E. Bugera  

Die Lektion findet in der Bibliothek №164 „Bildung der Werktätigen“ (Filiale) statt

(ul Serpuvhovskij val 24, Gebäude 2).

 

Некоторые соображения...

Некоторые соображения…

Eine neue Ausgabe der Zeitung „Der Kommunist Leningrads“ – hier auf dieser Seite!

 Die laufende (115. Jubiläums-) Ausgabe der Zeitung „Der Kommunist Leningrads“ kann hier auf dieser Seite [ этой ссылке] herunter geladen werden.

Deutsch

Professor V.V. Kalašnikov über die bürgerliche Februarrevolution

Deutsch

Professor V.V. Kalašnikov über die bürgerliche Februarrevolution

Petersburger historischer Klub bei Radio „Petersburg“

https://cloud.mail.ru/files/5FB453E5561240CAA6E3173B25D6F16C/

Die „Aprilthesen V.I. Lenins“: ihre Aktualität nach 100 Jahren

Deutsch
Разделы: 

 Liebe Freunde!
Wegen Krankheit des Dozenten S.M. Solov’ev. findet heute, am 24. April 2017. an Stelle
 
der Lektion aus dem Zyklus „Geschichte der Russischen Revolution“ eine Veranstaltung des Klubs „Dialog“ zu folgendem Thema statt:


Die „Aprilthesen V.I. Lenins“: ihre Aktualität nach 100 Jahren.


Beginn um 19.00 Uhr.

Ort: Anti-Café „Orangenstadt“ (Malyj Palaševskij pereulok 6.).
Treffpunkt Metrostation „Puškinskaja“, in der Mitte der Halle, um18.30-18.45 Uhr.

Seiten

Альтернативы RSS abonnieren