Benutzeranmeldung

CAPTCHA
Этот вопрос задается для проверки того, не является ли обратная сторона программой-роботом (для предотвращения попыток автоматической регистрации).

Wer ist online

Zurzeit ist 1 Benutzer online.

  • В. Першин

Материалистическая диалектика

Счётчики

Рейтинг@Mail.ru

Die theoretischen Grundlagen der planmäßigen Organisation der gesellschaftlichen Produktion

Deutsch
Разделы: 

Am 15. Dezember 2016 (Donnerstag) findet um 19.00 Uhr bei der Jugenduniversität des heutigen Sozialismus eine Lektion zu folgendem Thema statt:

 

Die theoretischen Grundlagen der planmäßigen Organisation der gesellschaftlichen Produktion

(aus dem Zyklus “Die Organisation der Produktion im Sozialismus“)

Lektor: Dr. oec. habil. А.I. Kolganov

 

Ort: Bibliothek №50

(ul. Oktjabr’skaja 103, Gebäude 1)

„Die Alchimisten der Revolution“: Der linke Radikalismus in Westeuropa in den 1970-er Jahren

Deutsch
Разделы: 

Am 12. Dezember 2016 (Montag) findet um 19.00 Uhr bei der Jugenduniversität des heutigen Sozialismus eine Lektion zu folgendem Thema statt:

 

Die Alchimisten der Revolution“: Der linke Radikalismus in Westeuropa in den 1970-er Jahren

Lektor: V.N. Sačkov

 

Ort: Im Probezentum «Universala Lernejo»

(ul. Serpuchovskij val 22, Haus 1, Untergeschoss, Raum. 5)

Die Hauptprinzipien der Planung in der UdSSR

Deutsch
Разделы: 

Am 8. Dezember (Donnerstag) um 19.00 Uhr findet bei der

Jugenduniversität des heutigen Sozialismus eine Lektion zu folgendem Thema statt:

 

Die Hauptprinzipien der Planung in der UdSSR

(aus dem Zyklus “Die Organisation der Produktion im Sozialismus“)

Lektor: Dr. oec. А.V. Safronov

 

Die Lektion findet in der Bibliothek №50 statt

(Ul. Oktjabr’’skaja 103, Gebäude 1)

Mitteilung über die Arbeit des Klubs „Dialog“

Deutsch
Разделы: 

Mitteilung über die Arbeit des Klubs DIALOG

Im Zusammenhang mit der Vorbereitung der Feierlichkeiten

anlässlich des 100. Jahrestags der sozialistischen Oktoberrevolution

Am 14. November 2016 tagte in Moskau die aktuelle Sitzung des Klubs DIALOG(„Alternativen“). Die Veranstaltung fand in Form einer koordinierten Beratung zur Vorbereitung der Maßnahmen zu Ehren des bevorstehenden 100. Jahrestages der Oktoberrevolution statt.

Die Bewegung „Alternativen“, die Partei ROT FRONT, die Vereingte Kommunistische Partei, die Arbeiterpartei Russlands sowie weitere sozialistische Initiativen und eine Reihe von Aktivisten haben zu diesem bedeutsamen Ereignis ein Brainstorming veranstaltet und Vorschläge zur Organisierung von Straßenaktionen, wissenschaftlichen Konferenzen und spontanen Meetings eingebracht sowie Informationsprojekte angeregt.

Im Anschluss ist ein Aktionsprogramm beigefügt sowie eine Zusammenfassung der Vorschläge, die im Verlauf der Diskussion eingebracht wurden und von den Vertretern der „Alternativen“ auf der Beratung verlesen wurden.

Oleg Kamolov

Der Marxismus als Methodologie der Organisierung von Tätigkeit

Deutsch
Разделы: 

Am 1. Dezember (Donnerstag) findet um 19.00 Uhr bei der

Jugenduniversität des heutigen Sozialismus eine Lektion zu folgendem Thema statt:

Der Marxismus als Methodologie der Organisierung von Tätigkeit

(aus dem Zyklus „Die Organisation der Produktion im Sozialismus“)

Lektor: Dr. phys.-math. А.I. Michajlov

 

Die Lektion findet in der Bibliothek №50 statt

(ul. Oktjabr’skaja 103, Gebäude 1)

Das Biologische und das Soziale in der Natur des Menschen

Deutsch
Разделы: 

Am 24. November (Donnerstag), um 19.00 Uhr, findet in der

Jugenduniversität des heutigen Sozialismus eine Lektion zu folgendem Thema statt:

 

Das Biologische und das Soziale in der

Natur des Menschen

(aus dem Zyklus „Die Philosophie des Marxismus“)

Lektor: Dr. rer. nat. V.S. Fridman

 

Die Lektion findet in der Bibliothek №50 statt

(ul. Oktjabr’skaja 103, Gebäude 1)

Mitteilung

Deutsch
Разделы: 

Liebe Freunde!

Die Lektion von Prof. I.G. Abramson „Die heutigen Vorstellungen von der Materie und ihrer Bewegung. Die großen physikalischen Revolutionen des 20. Jahrhunderts und die Philosophie der Physik“ findet am 28. November (Montag) um 19.00 Uhr statt ( Malyj Palaševskij pereulok 6). Treffpunkt Metrostation „Puškinskaja“), in der Mitte der Halle, um 18.30-18.45 Uhr. Die Verlegung der Lektion ergab sich aus von uns und dem Lektor unabhängigen Gründen. Der Rat von MUSS entschuldigt sich hierfür.

Die Filmvorführung am 29. November fällt aus.

Der Zeitplan für Dezember wird demnächst verschickt.

Die heutigen Vorstellungen von der Materie und ihrer Bewegung

Deutsch
Разделы: 

Am 25. November (Freitag) findet um 19.00 Uhr bei der

Jugend-Universität des heutigen Sozialismus eine Lektion zu folgendem Thema statt:  

Die heutigen Vorstellungen über die Materie und ihre Bewegung. Die großen physikalischen Revolutionen des 20. Jahrhunderts und die Philosophie der Physik

(aus dem Zyklus „Die Philosophie des Marxismus“)

Lektor: Prof. . I.G. Abramson

Die Lektion findet im Hauptquartier der gesellschaftlichen Bewegung „Moskauer Sowjet“ statt (ul. Malaja Lubjanka 16/4, Aufgang 2, 2. Etage)

Programm des Kongresses ПНО-КРОН-2016

Deutsch


Programm des Kongresses ПНО-КРОН-2016 [Produktion-Wissenschaft-Bildungswesen sowie der Mitarbeiter von Bildungswesen, Wissenschaft, Kultur und Technik]

 

des S.Ju.-Vitte-Instituts für industrielle Neuentwicklung

unter Teilnahme von:

 

Freie

Ökonomische

Gesellschaft

(ВЭО/FÖG) Russlands

Wirtschaftsinstitut

der Akademie der Wissenschaften Russlands

 

Moskauer

Universität für Finanzwesen und

Recht [МФЮА/MUfFR]

Friedrich-Ebert-

Stiftung

 

 

 

Gesamtrussische gesellschaftliche

Bewegung „Bildung für alle“

 

Kongress der Mitarbeiter von Bildungswesen, Wissenschaft, Kultur und Technik (КРОН/KRON)

 

Dritter internationaler Kongress

 

Produktion und Bildungswesen in Russland: neue Herausforderungen

 

(ПНО/PNO-III)

 

Moskau, 26 – 27 November 2016 г.

 

PROGRAMM

 

Ort der Durchführung:

Rathaus Moskau (Novyj Arbat 36/9)

Moskau 2016 

Treffen mit Tamerlan Tadtaev

Deutsch
Разделы: 

Am 18. November 2016 (Freitag), 19.00 Uhr, findet bei der

Jugenduniversität des heutigen Sozialismus ein

Treffen mit dem südossetischen Schriftsteller und Teilnehmer mehrerer georgisch-ossetischer Konflikte

Tamerlan Tadtaev statt.

 

Das Treffen findet im Hauptquartier der gesellschaftlichen Bewegung „Moskaer Sowjet“ statt

(ul. Malaja Lubjanka 16/4, Aufgang 2, 2. Etage)

Unbekannter Marx und die Aus­gangs­definitionen des Kommunismus von Marx

Deutsch
Разделы: 

Am 17. November 2016 (Donnerstag) findet um 19.00 Uhr bei

der Jugenduniversität des heutigen Sozialismus eine Lektion zu folgendem Thema statt:

 

Unbekannter Marx

und die Ausgangsdefinitionen des Kommunismus von Marx

(aus dem Zyklus „Die Philosophie des Marxismus“)

Lektorin: Dr. phil. W.F. Schälike

 

Die Lektion findet in der Bibliothek №50 statt

(ul. Oktjabr’skaja 103, Gebäude 1)

Nach Marx sind die Kategorien in den Gesellschaftswissenschaften eine Art Mikroskop, durch das der Theoretiker die historische Wirklichkeit „betrachtet“ und versteht. Diese Lektion vermittelt den Hörern die Erkenntnisse von Marx und Engels über die Kategorien der materialistischen Theorie der Geschichte aus der Periode ihrer ersten großen Entdeckung – der Erkenntnis der Entwicklung der Geschichte der Menschheit – und sie können diese Kategorien nutzen, um die UdSSR und unsere Gegenwart zu „betrachten“.

Zeitplan des Unterrichts

Deutsch
Разделы: 

Zeitplan des Unterrichts

der Jugenduniversität des heutigen Sozialismus

für die zweite Novemberhälfte 2016

 

17.11. (Donnerstag), um 19.00 UhrW.F. Schälike „Unbekannter Marx und die Ausgangsdefinitionen des Kommunismus von Marx“. (Lektion aus dem Zyklus „Die Philosophie des Marxismus). Der Unterricht findet in der Bibliothek №50, ul. Oktjabr’skaja 103, Gebäude 1, statt. Treffpunkt: Metrostation „Mar’ina rošča“, in der Mitte der Halle, um 18.30-18.45 Uhr.

Die Allmacht des Geldes: Mythos oder Wirklichkeit?

Deutsch

Radio „Hier spricht Moskau“ FM 94,9 in Moskau

von 18.00 bis 19. 00 Uhr jeden Sonntag

Sendereihe: „Mythen der Wirtschaft“

Autorenprogramm von Prof. Dr. oec. habil. A.V. BUZGALIN

 

Die ALLMACHT des GELDES : MYTHOS oder WIRKLICHKEIT?“

Nächste Direktübertragung:

13. November 2016

 

Beratung des Plans zur Vorbereitung von Maßnahmen zum 100. Jahrestag der sozialistischen Oktoberrevolution

Deutsch
Разделы: 

? Klub „D I A L O G“ “ALTERNATIVEN

THEMA: Beratung des Plans zur Vorbereitung von Maßnahmen zum 100. Jahrestag der sozialistischen Oktoberrevolution


DATUM: 14. November (Montag) 2016.

UHRZEIT: 18.30 Uhr.

ORT: Anticafé «ORANŽEVYJ GOROD» [Orangenstadt]

 

ADRESSE: Malyj Palaševskij pereulok 6 (Мalaja Tverskaja)

TAGESORDNUNG: Beratung über das Projekt „REVOLUTION

Glückwunsch zum 99. Jahrestag der Großen sozialistischen Oktoberrevolution!

Deutsch

Glückwunsch zum

99. Jahrestag der Großen sozialistischen Oktoberrevolution!

Автор - Л.Булавка-Бузгалина

Der August 1991 aus persönlichem Erleben

Deutsch

Der August 1991 aus persönlichem Erleben

Die August-Artikel von Professor Wladimir Kalaschnikow über die Geschichte der Demontage der UdSSR haben eine breite Resonanz gefunden, und der Verfasser wurde vielfach gebeten, über seine persönliche Einstellung zu den beschriebenen Ereignissen zu berichten. Er beantwortete die Fragen unseres Korrespondenten Aleksandr Borissow!

http://spbvedomosti.ru/news/politika/avgust_1991_go_v_nbsp_lichnom_formate/

Бискэ Г. С.

Бискэ Георгий Сергеевич

(в специальной литературе – Ю.С. Бискэ) – геолог, профессор С.-Петербургского (предпочел бы Ленинградского) университета, сотрудник института наук о Земле. Заведовал кафедрами общей и осадочной геологии. Изучает главным образом геологию Тянь-Шаня, включая китайские районы, а также Ленинградской области и Крыма. В университете читает курсы геологии России, геотектоники и др.

В раннем возрасте, вступая в пионеры, обещал «стоять… за победу коммунизма» и продолжает выполнять это обещание, обдумав более основательно смысл термина.

«Будучи еще студентами, мы поехали первый раз в Тянь-Шань с моим учителем, который взял с собой еще 8 студентов, причем двое из них были назначены начальниками отрядов, а это значит, что студент-дипломник 22 лет должен был самостоятельно заниматься организацией работ в полевых условиях. С тех пор выезжаю в эти горы почти ежегодно, уже больше 50 раз».

Г.С.Бискэ (Геологи Советского Союза: связь времен. Отечественная геология: реперные точки истории//Журнал «Альтернативы», 2012, № 4.

Pavlov- und Chessin-Lesungen

Deutsch

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen!

Hiermit möchten wir Sie zu der Internationalen wissenschaftlichen Konferenz „Pavlov- und Chessin-Lesungen“ einladen. Bitte senden Sie die Anmeldung bis zum 27. Oktober 2016 mit Angabe des Familien-, Vor- und Vatersnamens, des wissenschaftlichen Grades und des Titels, der Institution und der ausgeübten Tätigkeit sowie (falls Sie einen Beitrag halten möchten) des Themas des Vortrages.

Wir erwarten Sie auf der Konferenz. 
Prof. Dr. oec. habil. А.V. Buzgalin,
Dozent Dr. oec. М.Ju. Pavlov

Verlängerung der Anmeldungsfrist für den Kongress ПНО/PWB-III [Produktion, Wissenschaft, Bildung] (26.-27.11.2016, Moskau)

Deutsch

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen!

Wir möchten daran erinnern, dass zur Teilnahme als Referent bzw. als Zuhörer an dem am 26. und 27. November in Moskau stattfindenden Kongress „Produktion, Wissen­schaft und Bildung Russlands: neue Herausforderungen“ (ПНO/PWB-III) eine Anmeldung unter der Adresse http://inir.ru/контакты/индивидуальная-заявка-на-участие/ erforderlich ist. 

Außerdem möchten wir Sie darauf aufmerksam machen, dass die Anmeldungsfrist bis zum 27. Oktober verlängert wurde.

 

Das Organisationskomitee von ПНO/PWB-III

Produktion, Wissenschaft und Bildungswesen Russlands: neue Herausforderungen

Deutsch

Das S.-Ju.-Witte-Institut für industrielle Neuentwicklung

mit Unterstützung

der Freien Wirtschaftsge­sellschaft

(FWG) Russlands

 

des Wirtschaftsinstituts der Akademie der Wissenschaften Russlands (AdWR)

 

der Friedrich-Ebert-Stiftung

 

 

der Moskauer Universität für Finanzrecht (MUfFR)

des Kongresses der in Bildungswesen, Wissenschaft, Kultur und Technik Tätigen

 

der gesellschaftlichen Bewegung ganz Russlands „Bildung für alle“

 

 

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen!

 

Wir laden Sie ein,

 

an dem Internationalen Kongress

 

Produktion, Wissenschaft und Bildung Russlands: neue Herausforderungen“ (PNO/PWB-III) teilzunehmen, der am

26. und 27. November 2016 in Moskau stattfindet.

 

Der Kongress PNO/PWB-III setzt die auf den PNO -Kongressen 2014 und 2015 geleistete Arbeit fort und stellt sich die Aufgabe, nicht nur die Ergebnisse der Analyse der Ursachen der schon länger andauernden Stagnation von Produktion, Wissenschaft und Bildungswesen in der Russischen Föderation aufzuzeigen, sondern auch ein System von Ratschlägen zu empfehlen, um auf diesen Gebieten zu einer überholenden Strategie zu gelangen. Im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit der Kongressteilnehmer werden Probleme der Reindustrialisierung Russlands stehen.

Seiten

Альтернативы RSS abonnieren