Benutzeranmeldung

CAPTCHA
Этот вопрос задается для проверки того, не является ли обратная сторона программой-роботом (для предотвращения попыток автоматической регистрации).

Содержание

Счётчики

Рейтинг@Mail.ru

Sie sind hier

Теория

Hegelsche Dialektik und sowjetischer Marxismus

Разделы: 

Hegelsche Dialektik und sowjetischer Marxismus

Russischsprachige Version eines Vortrags von E.V. Mareeva und S.N. Mareev auf der Konferenz «From Marx to Hegel and back to the future» [Von Marx zu Hegel und zurück in die Zukunft] am 27.02.2016 in Stockholm.

https://www.youtube.com/watch?v=_pt1kgEi-90

Das globale Kapital

Разделы: 

Am 24. Dezember (Mittwoch) 2014

findet im Rahmen einer Veranstaltung des ständigen Seminars

Philosophisch-methodologische Forschungen der Globalistik“

eine Besprechung des Buches:

Das globale Kapital“ statt.

(М.: URSS, 2014, in 2 Bänden)

 

 

Das Buch wird vorgestellt von

А. Busgalin,

  • Dr. oec. habil,

  • Verdienter Professor der Moskauer Staatlichen M.-V.-Lomonosov-Universität,

  • Direktor des Instituts für Sozialökonomie der Moskauer Akademie für Finanzwesen und Recht,

  • Chefredakteur der Zeitschrift „Alternativen“.

 

Vergleichende Analyse der Wirtshaftssysteme

Разделы: 

Buzgalin A.V., Nizovcev, A.Ju.
Vergleichende Analyse der Wirtschaftssysteme: Russland, USA und Finnland im Spiegel der sozial-ökonomischen Statistik

Das Lehrbuch enthält ein originelles Modell, in dem die Strukturen der wichtigsten Parameter der Wirtschaftssysteme in deren Vergleich gezeigt werden. Durch Systematisierung umfangreicher nationaler und internationaler Statistik zeichnen die Verfasser ein umfassendes sozial-ökonomisches „Bild“ der drei Länder (Russlands, Finnlands und der Vereinigten Staaten von Amerika), die unterschiedliche Modelle und ein unterschiedliches Niveau der Entwicklung des Spätkapitalismus aufweisen
Für Studenten und Aspiranten ökonomischer Fachrichtungen, die sich mit Problemen der Weltwirtschaft, der Ökonomik anderer Länder, sowie mit dem System Russlands beschäftigen, und alle, die sich für Probleme unterschiedlicher Wirtschaftssysteme interessieren.

Das Kapital des 21. Jahrhunderts

Разделы: 

Liebe Freunde!

Hiermit laden wir Sie ein zur Teilnahme an einem methodologischen Seminar zum Thema „Das Kapital des 21. Jahrhunderts“

sowie zur Präsentation der 3. Auflage der Monografie von Buzgalin und A. Kolganov

Das globale Kapital“

29. Oktober 2014

Lehrstuhl für politische Ökonomie

Ökonomische Fakultät

Moskauer Staatliche M.V.-Lomonosov-Universität

Durch das Prisma der Zeit. Zum 50. Jahrestag des „Lehrgangs der politischen Ökonomie“ und zum 110. Geburtstag von N.A. Zagolov

Разделы: 

PROGRAMM

der internationalen wissenscnschaftlichen Konferenz

DURCH DAS PRISMA DER ZEIT

Zum 50. Jahrestag

des „Lehrgangs der politischen Ökonomie“

und zum 110. Geburtstag von N.A. Zagolov

25. März 2014

Moskauer Staatliche M.V.-Lomonosov-Universität (MGU/MSU)

Ökonomische Fakultät

Lehrstuhl für politische Ökonomie, wissenschaftliches Laboratorium zur Erforschung der Marktwirtschaft

Internationale wissenschaftliche Konferenz:

DURCH DAS PRISMA DER ZEIT

Zum 50. Jahrestag

des „Lehrgangs der politischen Ökonomie“

und zum 110. Geburtstag von N.A. Zagolov

25. März 2014.

(Moskau, MGU [MSU], Ökonomische Fakultät, Auditorium Nr. 6)

 

90 Jahre ohne Lenin?

Unabhängiges Pressezentrum (Moskau, Prečistenka 17/9, 1. Etage)

22. Januar 2014, 13.00 Uhr

Runder Tisch

90 Jahre ohne Lenin?

W.I. Lenin starb am 21. Januar 1924. Mit seinem Namen sind wohl die größtenVeränderungen in der neuesten Geschichte verknüpft, eine Epoche, die mit einer stürmischen Expansion sozialistischer Ideen und Praxis begann, die 50 Jahre nach dem Tod Ul’janovs mehr als ein Drittel der Menschheit erfasst hatte und vor 20 Jahren mit einem scheinbaren (?) Zusammenbruch endete.

AUF DER SUCHE NACH ALTERNATIVEN ZUR ZUR HEGEMONIE DES GLOBALEN KAPITALS

Разделы: 

INSTITUT FÜR ÖKONOMIE DER RAdW

Internationales Komitee des Moskauer Ökonomischen Forums

Theoretische und gesellschaftlich-politische Zeitschrift „Al’ternativy“

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen!

Wir laden Sie ein zur Teilnahme an dem internationalen Seminar zum Thema

Ein neues Imperium?

Auf der Suche nach Alternativen zur Hegemonie des globalen Kapitals

Das Seminar findet am 12. September 2013, um 15.00 Uhr im Institut für Ökonomie der RAdW im Konferenzssaal, 4. Erage, statt

(Nachimovskij 32, Metrostation Profsojusnaja).

Die Wirtschaft für den Menschen

Конференции, мероприятия: 
Разделы: 

Die Wirtschaft für den Menschen

Thesen zur Ausarbeitung der Strategie der Entwicklung Russlands

 A.I. KOLGANOV1

 1. DAS STRATEGISCHE PROJEKT DER VORAUSEILENDEN ENTWICKLUNG

1.1. Das Projekt ist auf eine qualitative Veränderung des entstandenen ökonomischen, sozialen und politischen Systems orientiert, denn im Rahmen des Trägheitsszenariums ist eine Lösung der Probleme der qualitativen Verbesserung der wichtigsten Parameter des sozial-ökonomischen Systems Russlands unmöglich. Bestimmte Fragmente des Projekts können als Elemente für Reformen benutzt werden, die die Widersprüche des gegenwärtigen Typs des Systems Russlands zum Teil abschwächen.

Das Moskauer ökonomische Forum: eine theoretische und praktische Herausforderung an den „Marktfundamentalismus“

Конференции, мероприятия: 
Разделы: 

Das Moskauer ökonomische Forum: eine theoretische und praktische Herausforderung an den „Marktfundamentalismus“

Aleksandr Buzgalin,

Professor der Moskauer Staatlichen Universität,

1. Stellvertreter des Vorsitzenden des Programmkomitees

des Moskauer ökonomischen Forums

 

Am 20. und 21. März fand in der Moskauer Staatlichen M.V.-Lomonosov-Universtität das Moskauer ökonomische Forum statt, das zu einem herausragenden Ereignis geworden ist: dort haben akademische und Geschäftskreise, Vertreter von Bildungseinrichtungen und Dutzende ausländische Experten die Notwendigkeit und das Vorhandensein von Alternativen zum Marktfundamentalismus bekundet. Obgleich das Forum unter allen äußeren Bedingungen offiziöser internationaler Zusammenkünfte und in einer Atmosphäre tagte, die beinahe an eine „Oskar“-Verleihung erinnerte, – in einem prächtigen Saal, mit Jazz im Foyer, in Anwesenheit namhafter Wissenschaftler und VIP’s aus Russland und Dutzenden Ländern der Welt (Direktoren akademischer Institute, „Wirtschaftskapitäne“, Abgeordnete, Exminister und -kanz­ler aus Europa, Dutzende alter und junger Professoren von allen Kontinenten und sogar Immanuel Wallerstein) – war es seinem Charakter nach eine vorwiegend oppositionell Veranstaltung.

Moskauer Wirtschaftsforum

Разделы: 

MOSKAUER WIRTSCHAFTSFORUM

 

Auf Initiative der Moskauer Staatlichen M.V.-Lomonosov-Universität (MGU), des Instituts für Ökonomie der Russländischen Akademie der Wissenschaften (RAdW) und einer Reihe weiterer wissenschaftlicher und Busyness-Strukturen findet in Moskau am 21. und 22. März 2013 ein Forum statt, auf dem etwa 1000 Teilnehmer anwesend sein werden, unter ihnen führende Wissenschaftler wie der Rektor der MGU, Akademiemitglied V.A. Sadovničij, der Direktor des Instituts für Ökonomie, korrespondierendes Mitglied der RAdW R.S. Grinberg, Professor I. Wallerstein von der Yale University, Vertreter des realen Wirtschaftssektors (der Präsident der Assoziation „Rosagromaš“ K.A. Babkin u.a.), die Deputierten der Staatsduma (O. Dmitrieva, O. Smolin), Gäste aus zahlreichen Regionen Russlands, aus China, den USA, Europa u.a.

Videos und Fotos des Kongresses

Разделы: 

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen!

Wir beglückwünschen Sie zum Tag des Sieges!

Videos und Fotos des Ersten Internationalen politökonomischen Kongresses sind unter folgenden Adressen zu finden:

Fotoreportage des Kongresses:
https://picasaweb.google.com/104192306311162211095/gjDrP?authuser=0&feat­directlink
http://pub-ini.blogspot.com/2012/04/blog-post_18.html
Videoreportage des Kongresses:
http://www.youtube.com/user/publicinitiative

RSS - Теория abonnieren